Darm mit Charme – witzig und informativ

17. Mai 2014 | Von | Kategorie: Buch

Darm mit Charme: Alles über ein unterschätztes Organ von Giulia Enders

Darm mit Charme ist seit Wochen auf dem ersten Platz der Spiegel Bestsellerliste. Woran kann das liegen? Das Thema wird klar, wenn man den Titel liest. Doch ist der Autor kein renommierter Wissenschaftsjournalist oder erfahrener Arzt, der zurückhaltend und oft etwas trocken oder sogar langweilig über den Darm schreibt. Der Autor ist eine Frau, sogar eine sehr junge Frau. Die Autorin Giulia Enders ist gerade mal 24 Jahre alt, studiert Medizin in Frankfurt und arbeitet an ihrer Doktorarbeit über den Darm.

Darm mit Charme: Alles über ein unterschätztes Organ von Giulia Enders

Der Darm ist das „Schmuddelkind“ der Organe und normalerweise macht man sich keine oder wenigstens kaum Gedanken über ihn, solange man nicht von Durchfall oder Verstopfung geplagt wird. Mit diesem Buch wird allerdings alles anders. Enders schreibt mit Witz und Sachverstand für eine breite Leserschaft. Es mag sein, dass es fachlich bessere Bücher gibt als eben „Darm mit Charme“, aber die sind tendenziell meist langweilig. Es fällt leicht das Buch zu lesen, da Enders zum einen kaum Fachbegriffe verwendet und weil sie eine lockere und eher unwissenschaftliche Art hat zu schreiben. Damit gelingt es ihr den Leser bei der Stange zu halten, so dass er das Buch von der ersten bis zur letzten Seite liest und so zwangsläufig vieles über den eigenen Körper lernt.

Darm mit Charme ist ein unterhaltsam und informatives Buch über ein Organ, über das wir viel zu wenig wissen

Das ist nicht nur interessant, sondern auch wichtig wenn wir gesund bleiben wollen. So erfährt man so ganz nebenbei, dass unser Darm ein ganz wichtiges Organ ist und entscheidend für unsere Gesundheit. Unser Immunsystem beispielsweise steckt im Darm und damit es unserem Darm und damit auch uns gut geht, können wir etwas tun. Wir sollten uns richtig ernähren! Das ist nichts neues, nur dass die Autorin erklärt was und vor allem warum es gesund ist und in welchem Teil unseres Darmes es verarbeitet wird. Sie erklärt wie die Verdauung passiert und welche Darmbakterien was mögen und weswegen dies wichtig  für uns ist. Dabei bedient sich Giulia Enders einer deutlichen Sprache, wenn sie uns beispielsweise erklärt warum wir pupsen sollten.


Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar