strehlow temporary – bald wieder in Düsseldorf

18. Juli 2013 | Von | Kategorie: Beauty, Gemischtes

eigenwillig verfolgt sie ihren Stil
modern, jedoch zeitlos
außergewöhnlich, ohne aufdringlich zu sein
besonders, ohne sich verkleidet zu fühlen

Mode von Marion Strehlow - Modedesign hautnah kennenlernen

Die Modedesignerin Marion Strehlow hat bereits Dana Schweiger und Milka Loft Fernandez mit ihren Kreationen ausgestattet. Heike Makatsch trug in einem Musikvideo mit Bela B. ein Kleid von der Designerin. Für die Hauptdarstellerin in dem deutschen Kinofilm „Karamuk“ (Regie Sylbiye Günar) hat sie das Kostümbild entworfen.

Marion Strehlow zieht nicht nur Größen aus dem Film- und Musikbusiness an

Die Kollektionen und viele Einzelteile sind immer wieder Inspiration für Fotografen, Filmschaffende und Musiker. Ihre Kollektion besteht aus einer avantgardistischen DOB‐Linie und einer Vielzahl von Unisex-Teilen, die ebenso gerne von Männern getragen werden. Eine selbstgefertigte Taschenkollektion ergänzt das sehr umfangreiche Angebot. Außergewöhnliche, aufwändige Schnitttechniken ergeben einen individuellen, tragbaren Look mit perfekter Passform. Farblich unterlegte Einschnitte, farbige Einsätze oder abgesetzte Streifen an Tascheneingriffen und Schlitzen sind überraschende Details und gelten als Markenzeichen der Kollektion, die sich nicht an gängigen Trends orientiert. Alle Teile sind mit Können und Leidenschaft von der Designerin entworfen und in Deutschland gefertigt.

Marion Strehlow lässt ihre Kollektion in Deutschland fertigen

Seit Ende 2012 hat sie sich ganz dieser Idee verschrieben und die Veranstaltungsreihe temporary ins Leben gerufen. Die Kollektionen werden in regelmäßigen Abständen in verschiedenen Großstädten, an meist ungewöhnlichen Orten, präsentiert und verkauft. Die Veranstaltung wird von Musikern, Djs und Künstlern aus Düsseldorf unterstützt und begleitet.
Am kommenden Wochenende ist strehlow temporary zu Gast in den H60 Studios in Düsseldorf. Die einzigartige Location im Hinterhof bietet genügend Platz zur Präsentation der neuesten Kollektionsteile.

Darüber hinaus werden die neu entwickelten Herrenhemden präsentiert.

Die aktuelle Sommerkollektion ist bis zu 50% reduziert und die individuellen Stoffbags mit Ledereinsätzen sind wieder erhältlich.

Sie wurden für das diesjährige Open Source Festival entworfen und waren bereits nach kurzer Zeit restlos ausverkauft!

Lasst Euch überraschen, inspirieren und bringt die Männer mit.
Marion Strehlow freut sich auf Euch.

Freitag, den 19.07.13 von 16.00 h – 20.00 h
Samstag / Sonntag, den 20. / 21.07.13 von 10.00 – 18.00 h

H60 Studio (im Hof)
Herzogstraße 60
40215 Düsseldorf

stre-low.com


Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar