Film: „New in town“ mit Renee Zellweger

24. November 2009 | Von | Kategorie: Kino, Komödie, Romanze

Im Film "New in Town" reist Renee Zellweger nach Minnesota, um dort eine Fabrik zu schließen. Natürlich kommt alles ganz anders.

„Yes we can“ könnte das Motto des neusten Films von Renee Zellweger sein. Die Story ist schnell erzählt und nicht gerade neu, was den Film allerdings nicht schlecht macht. Eigentlich ist es eher umgekehrt, man weiß, was einen erwartet und erlebt keine bösen Überraschungen. Der Film ist im besten Sinn eine romantische Komödie, die am 26.11.09 in die deutschen Kinos kommt. Wie schon des Öfteren hatte ich Preview-Karten bei TV-Spielfilm gewonnen und so konnte ich den Film wie etliche Andere schon zwei Tage vor dem offiziellen Kinostart in Deutschland sehen.

In dem Film soll Lucy eine Fabrik schließen, doch sie stößt auf Gegenwehr

In „New in town“ soll die Karrierefrau Lucy, gespielt von Renee Zellweger in einer Fabrik die Hälfte aller Arbeitsplätze weg rationalisieren. So fliegt diese vom warmen Florida in das verschneite ländliche New Ulm/ Minnesota. In einem schmerzhaften Prozess lernt  die dynamische Führungskraft, das in der Eiswüste dieses am Lake Superior gelegenen Bundesstaates Ugg Boots sinnvoller sind als stylische High Heels  und  eckt  mit ihrer Art mehr als einmal bei den Einheimischen an. Doch als sie lernt sich anzupassen und mit den Menschen auf Augenhöhe zu sprechen, versteht sie, dass die Arbeiter nicht nur Zahlen und Statistiken sind, sondern dass an diesen Arbeitsplätzen die ganze Gemeinde hängt. So wachsen ihr die Menschen, insbesondere der Gewerkschaftsvertreter Ted (Harry Connick Jr.)  ans Herz, bis sie am Ende nicht mehr versucht, die halbe Belegschaft weg zu rationalisieren, sondern ein tragfähiges Konzept zur Erhaltung der Fabrik erarbeitet. Selbstverständlich lösen sich im verschneiten Minnesota am Ende alle Probleme in Rauch auf, doch der Weg dorthin ist lustig, romantisch und durchaus sehenswert. Ein schöner Film für Alle, die an langen Winterabenden gern lachen und kuscheln.

Der Film „New in town“ ist eine wunderbare romantische Liebeskomödie

Der Film macht wieder Lust auf einen USA-Urlaub, denn eins wird in New in town ganz deutlich. Das Gros der Amerikaner hat sein Herz auf dem rechten Fleck, auch wenn das Völkchen manchmal etwas skurril ist, sind sie immer offen für Gäste, dabei kann man sich aussuchen ob man dem kalten Norden oder eher dem warmen Süden den Vorzug gibt.


Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar