Film: „Sex and the city – Der Film 2“

14. Juni 2010 | Von | Kategorie: Kino, Komödie, Romanze

Der Film "Sex and the city 2" ist platt und unterhaltsam und bleibt hinter dem ersten Teil zurück. Die meisten Gags sind unter der Gürtellinie.

Wenn ein Film wie etwa Sex and the City auf einer beliebten Serie basiert und es bereits einen erfolgreichen Teil gab, gibt es fast zwangsläufig einen Zweiten. Dieser kam, von seinen überwiegend weiblichen Fans sehnsüchtig erwartet vor wenigen Wochen in die deutschen Kinos.

Ein Mann, wenigstens ein Hetero, wird diesen Film vermutlich nicht mögen und sicher nicht ohne weibliche Begleitung hineingehen. Vorletztes Wochenende gab es eine lange Kritik über SATC2 in der Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung und diese wirkte nicht besonders begeistert. Kein Wunder, der Autor war männlich.

Der Film „Sex and the City 2“ ist unterhaltsam, aber bleibt hinter dem Ersten zurück

Um es vorweg zu nehmen. Sex and the City2 ist definitiv ein „Mädelsfilm“, den mann nicht gesehen haben muss, für fashionistas und alle die es werden wollen oder auch nicht werden wollen, ein absolutes Muß.

Die Handlung ist schnell erzählt. Carrie und Mister Big sind seit zwei Jahren verheiratet und langsam stellt sich Routine ein. Samantha kämpft sich mit Hormonen durch die Menopause und Charlotte und Miranda reiben sich an Kindern oder Karriere auf. Da kommt es allen recht, dass Samantha die Einladung eines Scheichs für sich und ihre drei  Freundinnen nach Abu Dhabi annimmt. So machen die vier Freundinnen Urlaub vom Alltag und tauchen ein in eine Welt voller Luxus und Dekadenz. Jeder der vier steht in dem arabischen Emirat ein eigener schneeweißer Maybach nebst Butler zur Verfügung. 1001 Nacht für Erwachsene!

Der perfekte Film unter Freundinnen, aber unbedingt den Prosecco kaltstellen

Natürlich eckt besonders die freizügige Samantha in dem konservativen Emirat an und schon nach kurzer Zeit, bringt sie die ganze Gruppe in gehörigen Schwierigkeiten.

In denen steckt auch Carrie, die ihre alte Liebe auf dem Souk in der Altstadt von Abu Dhabi wiedertrifft und etwas frustriert von der Ehe, ein gefährliches Spiel mit dem Feuer eingeht.

Trotz mancher Krisen, von denen die Vier immer wieder heimgesucht werden, ist der Film lustig und kurzweilig und wenn man sich nicht allzu sehr am perfektionieren Produkt Placement stört, kann man unterhaltsame zwei Stunden verbringen. Wer jedoch Action, intelligente Gespräche und auch nur ein Wenig Sozialkritik erwartet, der ist hier Fehl am Platze.

SATC2 ist wie der erste Teil des Films ein eher platter aber dafür umso unterhaltsamerer Film und damit die perfekte Sommerunterhaltung.


Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar