The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben

8. Januar 2015 | Von | Kategorie: Biografie, Drama, Kino




The Imitation Game ist die Biographie des Mathematik Genies Alan TuringThe Imitation Game ist die¬†Biographie des genialen Mathematikers¬†Alan Turing, der w√§hrend des zweiten Weltkriegs den Code der deutschen¬†Schl√ľsselmaschine Enigma knacken soll. Schon fr√ľh zeigte sich das Genie des Jungen. Er war hoch talentiert in den Bereichen Mathematik, Logik,¬†Kryptoanalyse und Informatik und galt als der¬†einflussreichste Theoretiker der fr√ľhen Computerentwicklung und Informatik.

The Imitation Game ist ein Film √ľber den genialen Wissenschaftler¬†Alan Turing

Im zweiten Weltkrieg nutzen die Deutschen die Schl√ľsselmaschine Enigma um ihre Nachrichten zu verschl√ľsseln. In The Imitation Game versucht der britische Geheimdienst verbissen den Code zu knacken, was ihm allerdings nicht gelingt. Zu der Zeit wird man auf den jungen Mathematiker Alan Turing und seine¬†Theorien zu Rechenmaschinen aufmerksam. Nachdem er einen Test besteht wird er Mitglied einer geheimen Gruppe, die versucht den Code zu entschl√ľsseln. Er holt sich unter anderem Hilfe in Person der jungen Joan Clarke, mit deren Hilfe es ihm gelingt den Code zu knacken. Die Wissenschaftler¬†entschl√ľsseln schlie√ülich den Code, m√ľssen ihren Erfolg allerdings geheim halten, da sie bef√ľrchten m√ľssen, dass die Nazis ihren Code √§ndern und dass damit die Arbeit umsonst war.

¬†The Imitation Game zeigt wie¬†die Briten die verschl√ľsselte Kommunikation der Deutschen entschl√ľsseln

Doch ist das Entschl√ľsseln des Codes der Schl√ľsselmaschine Enigma nicht das einzige Problem, dass Turing l√∂sen muss.¬†Turing ist homosexuell, was er allerdings verheimlichen muss, da dies zu der Zeit in England eine Straftat war. Anfang der f√ľnfziger Jahre wurde Turing sogar f√ľr seine Homosexualit√§t zur chemischen Kastration¬†verurteilt. Obwohl Turing ein herausragender Wissenschaftler war und ma√ügeblich den Enigma Code entschl√ľsselt hat, half ihm das nicht vor Gericht. Noch im selben Jahr bekam er aufgrund der Hormonbehandlung eine Depression, die ihn ein Jahr sp√§ter in den Selbstmord trieb.

The Imitation Game ist ein sehenswerter Film, der beeindruckend die Zerrissenheit des Alan Turing, gespielt von Benedict Cumberbatch und seine Besessenheit bei der Entschl√ľsselung des Codes, zeigt.

Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar