Flavour shaker: Vorbildlicher Service

23. April 2010 | Von | Kategorie: Küche, Küchenhelfer

Der Flavour Shaker ist eine super Idee, nur leider ist das Gewinde ein Schwachpunkt.

Ich habe mir vor einigen Jahren den Flavour Shaker von Jamie Oliver zugelegt. Dies zum Einen weil ich ein Jamie Oliver Fan bin und zum Anderen, weil mir die Idee dahinter gefällt. Kaum stand es in meiner Küche, habe ich es gerne und häufig eingesetzt, bin behutsam damit umgegangen und habe es immer von Hand gereinigt.

Auf der Seite des Online Händlers meines Vertrauens habe ich mehr aus Zufall die Meinungen anderer Nutzer entdeckt und gelesen, die meist nicht so wahnsinnig positiv erschienen. Ich habe diese negativen Kritiken als „Spinnerei“ einiger Weniger abgetan, da mein Exemplar sehr robust war. Daher war ich überrascht, als ich eines Tages feststellen musste, dass mein Flavour Shaker am Gewinde gebrochen war.

Der Flavour Shaker ist eine gute Idee, leider hat er einen Schwachpunkt

Das hat mich etwas geärgert und so bin ich ohne Kassenzettel (leider nicht mehr gefunden) zu Karstadt nach Frankfurt gefahren, um mein Leid zu klagen.

Eine sehr nette Mitarbeiterin sah sich den Schaden an, nickte und tauschte klaglos den Flavour Shaker um. So weit so gut, zumindest für ein knappes Jahr, da fiel mir wieder auf, dass Teile des Gewindes herausgebrochen waren. Also bin ich wieder zu Karstadt gegangen und habe in bewährter Manier das defekte Gerät ausgetauscht. Doch diesesmal wurde mir angedeutet, dass die Vorräte langsam zur Neige gingen und diese wohl auch nicht mehr aufgestockt würden. Na ja, eigentlich kein Problem, denn der Flavour Shaker wurde schließlich für die Ewigkeit gebaut, oder?

Der Service des Herstellers des Flavour Shakers ist zum Glück hervorragend

Wieder etwa ein Jahr später nahm ich den Shaker zur Hand und schaute nicht schlecht, als ich mehrere Risse im Boden des modernen Mörsers sah. Was war zu tun. Zu Karstadt wollte ich nicht wieder gehen, da man mir beim letzten Mal angedeutet hatte, dass dieses Produkt nicht mehr im Sortiment sei. Ich recherchiert ein Wenig im Internet und kam zum Schluß, dass die Firma Zyliss den Flavour Shaker in Deutschland vertreibt.

So schrieb ich eine freundliche Mail an den Hersteller von Küchenhilfen und schildere mein Problem. Ich bat um Umtausch, wenn möglich gegen einen Shaker aus Metall, den es laut Amazon gibt. Ich war etwas irritiert, dass ich keine Antwort per E-Mail bekam, als aber wenige Tage später ein Päckchen abgegeben wurde, war ich schwer begeistert vom Service.

Seit wenigen Tagen nenne ich jetzt einen Flavour Shaker Special Edition Edelstahl mein Eigen. Dieser Shaker scheint auf den ersten Blick deutlich stabiler als sein Kollege ganz aus Kunststoff zu sein. Jetzt lasse ich mich überraschen, ob das Gerät das hält, was ich mir davon verspreche.

Nachtrag: Auch dieser Flavour Shaker hält nicht was er verspricht. Er ist ebenso aus Kunststoff wie das Basisgerät. Die Special Edition Edelstahl ist nur mit einer dünnen Edelstahlschicht überzogen, das Gewinde, der Schwachpunkt des Shakers ist leider wieder nur aus Kunststoff.


Schlagworte: ,

2 Kommentare auf "Flavour shaker: Vorbildlicher Service"

  1. CM sagt:

    Hallo,
    Ich habe das selbe Problem. Leider finde ich keine Mail Adresse von Zyliss. Wäre schön wenn du mir diese zukommen lassen könntest.
    Vielen Dank.

Schreibe einen Kommentar