Ingwer – lecker in Küche und Apotheke

25. Oktober 2010 | Von | Kategorie: Gewürz, Küche

Ingwer ist ein Gewürz, dass vor Allem in der asiatischen Küche Verwendung findet. Gesund ist er außerdem.

Ingwer wächst in den Tropen und Subtropen wie etwa Asien, Australien, Südamerika oder Afrika. Die Pflanze sieht Schilf artig aus und bildet waagerechte unterirdische Rhizome als Überdauerungsorgane. Er riecht aromatisch und schmeckt mild oder fruchtig scharf. Er ist reich am ätherischen Öl Gingerol.

Ingwer ist ein Gewürz, dass dem Essen eine frische Schärfe verleiht

Jung geerntet ist er milder als die älteren Rhizome. Er wird in Südostasien seit Generationen als Heilmittel etwa gegen Husten  oder bei Magenbeschwerden eingesetzt. Die vermutlich auf den pazifischen Inseln beheimatete schilfartige Pflanze ist auch in der Küche vielseitig einsetzbar. Süß – sauer eingelegt begleitet das in feine Scheiben geschnittene Rhizom Sushi, er würzt aber auch Hühner- und Lammgerichte, Curries und Chutneys, Marmeladen und Süßspeisen. Aus den frischen Rhizomen der Pflanzen lässt sich auch ein scharfer Tee aufbrühen, der die Verdauung unterstützt. Ingwer wird auch kandiert und mit Schokolade überzogen angeboten. Damit ist diese Nascherei sowohl scharf durch das Rhizom der tropischen und subtropischen Pflanze, als auch süß oder herb, je nachdem ob er mit heller oder dunkler Schokolade überzogen ist.

Wer sich nicht vor sauer-scharfen Getränken scheut, der kann auch in der Erkältungszeit prophylaktisch eine Zitrone und ein Stück Ingwer entsaften und den Saft trinken. Die Mischung aus Vitamin C und antibakteriellen Wirkstoffen sind sicher hilfreich in der Erkältungszeit. Wenigstens hat man das Gefühl etwas getan zu haben.

Als der Pfeffer in Mitteleuropa noch wenig verbreitet war, hat man viele Gerichte mit seiner Hilfe gewürzt. Das war bereits im 11 ten Jahrhundert. Ingwer wirkt antibakteriell und hilft nicht nur bei Erkältungen, sondern auch bei Verdauung und gilt in Japan sogar als Aphrodisiakum.

Die Pflanze lässt sich auch bei uns im Garten anbauen. Dafür müssen allerdings die Bedingungen ideal sein und spätestens der erste Frost lässt die Pflanze eingehen. Als Zierpflanze kann man Ingwer auch auf dem heimischen Fensterbrett ziehen. Warm und mäßig feucht wächst die Pflanze schnell.


Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar