Gewürze: aromatisch und lecker – Altes Gewürzamt

7. Januar 2010 | Von | Kategorie: Gewürz, Küche

Gewürze von Ingo Holland sind aromatisch und raffiniert.

Wer kocht, der braucht auch Gewürze. Egal ob man Spaß am Kochen hat, oder nicht. Egal ob man blutiger (Koch)anfänger ist, oder erfahrener Hobbykoch. Egal ob kompliziertes 3-Gänge Menü vom 2 Sternekoch oder einfach nur Pasta oder Rühreier. Das beste Essen taugt nichts, wenn es nicht, nicht richtig oder auch zu intensiv gewürzt wurde.

Gewürze machen den Unterschied, ob ein Essen in Ordnung ist oder im Gedächtnis bleibt

Das Thema Gewürze ist komplex und es sind dutzende Bücher zu dem Thema geschrieben worden. Wenn man vom Würzen spricht, gibt es mindestens 2 unterschiedliche Aspekte. Zum Einen muß jeder der kocht, egal ob professionell oder nur aus Lust, lernen, welche Zutaten mit welchen Gewürzen harmonieren, was sich ergänzt, was ein Essen aufwertet und was dem Ziel schadet.

Wenn es um bloße Sättigung geht, mögen Salz und Pfeffer reichen. Aber auch da gibt es gravierende Unterschiede. Bei Salz ist der Unterschied für den Amateur nicht so offensichtlich, bei Pfeffer schmeckt jeder, der seine 5 Sinne beisammen hat, Unterschiede.

Zum Anderen ist die Qualität der Gewürze oder Würzmischung entscheidend. Früher habe ich wie die Meisten meine Gewürze im Supermarkt nebenan gekauft, früher, das bedeutet vor etwa 20 Jahren. Damals habe ich, wie damals üblich fertig gemahlenen weißen Pfeffer gekauft, der immer irgendwie muffig scharf und unaromatisch schmeckte. Dann fand ich zufällig  einen kleinen Gewürzladen in Frankfurt, bei dem ich zum ersten Mal einen aromatisch-scharfen Pfeffer in ganzen Körnern gekauft hatte.

Für Viele gibt es nur Pfeffer und Salz, dabei gibt es unzählige andere Gewürze

Seit damals hat sich auf dem Gewürzmarkt viel getan. Heute gibt es nicht nur eine große Zahl hervorragender Einzelgewürze, sondern auch zahlreiche Gewürzmischungen.

Auch bekommt man bereits im normalen Supermarkt ordentliche Gewürze, aber es lohnt sich, sich ein Wenig umzusehen. Der deutsche „Gewürzguru“ Ingo Holland hat sowohl sensationelle Einzellgewürze als auch raffinierte Gewürzmischungen, die zwar relativ hochpreisig sind, aber dafür dem Essen den besonderen Kick geben. Aber auch andere Köche habe ihre Gewürzkollektion. Wer sich nicht oder wenig auskennt, läßt sich am Besten im Gewürzhaus seines Vertrauens beraten, oder kauft die grünen Blechdosen von Ingo Holland, die quasi ein Garant für eine tolle Quaität sind.


Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar