Basilikum, Basilienkraut oder Königskraut

9. September 2009 | Von | Kategorie: Gewürz, Küche

Kräuter wie Basilikum gehört zwingend in bestimmte Gerichte, ohne die diese undenkbar wären.

Basilikum ist eines der beliebtesten Kräuter nicht nur  in der italienischen Sommerküche. Das Kraut ist hitzeempfindlich und sollte daher nicht mitgekocht werden. Jamie Oliver empfiehlt in seinen Büchern, dass man die Stängel fein gehackt zum Kochen einer Tomatensauce verwenden soll. Für diese Sauce schwitzt man zunächst Knoblauch, ggf. Zwiebeln und/oder Chili in Olivenöl an, fügt die gehackten Basilikum Stängel hinzu und füllt mit Dosentomaten auf. Wenn die Sauce fertig ist, mit Salz, Pfeffer, Rotweinessig und Zucker abschmecken und die gezupften Basilikum Blätter unterrühren.

Basilikum gehört nicht nur zwingend in praktisch jedes Tomatengericht

Das bekannteste Sommeressen in den italienischen Nationalfarben ist Basilikum, Tomate und Mozzarella, dass eigentlich nur dann richtig gut schmeckt, wenn die Tomaten perfekt reif sind, man original Büffelmozzarella verwendet und das bestmögliche Olivenöl.

Die beste Möglichkeit, den Geschmack des Sommers zu bewahren ist die Herstellung eines Pesto alla Genovese. Dafür mörsert man Basilikumblätter mit Pinienkernen, Knoblauch, Pecorino und Parmigiano reggiano zu einem Brei, verdünnt das Ganze mit Olivenöl und schmeckt eventuell mit etwas Salz und Pfeffer ab. Mit etwas Kochwasser vermischt auf  Nudeln, pur auf gegrilltem Fisch oder Geflügel ergibt ein lecker, gesundes und aromatisches Essen.

Basilikum ist ein sensibles Kraut

Es ist nicht ganz klar woher das Basilikum ursprünglich stammt, aber man vermutet dass Herkunftsgebiet in Indien. Es gibt Belege dafür, dass es bereits vor etwa 3000 Jahren in Indien angebaut wurde. In Deutschland ist es seit etwa 800 Jahren bekannt. Das Kraut braucht Wärme um zu wachsen. Bei Temperaturen von unter 12°C wächst sie praktisch nicht. Bei niedrigen Temperaturen steigt die Gefahr von Krankheiten. Die Pflanzen lassen sich sowohl im Freiland als auch im Gewächshaus anbauen. Aus dem Freiland kommt Basilikum von etwa Juli bis September. Während der Freiland Saison bekommt man das Kraut relativ günstig als Bundware, während man es ganzjährig im Topf kaufen kann.


Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar