Maultaschen: Pierogi Pelmeni von Bürger

26. Februar 2012 | Von | Kategorie: Küche

Maultaschen sind die schwäbische Antwort auf italienische Ravioli. Der schWer seine Maultaschen nocht fertig von Bürger kaufen möchte, kann gefüllte Nudeln auch mit einem großen Ravioli-Former aus Edelstahl selber herstellen.wäbische Spätzlespezialist Bürger aus Ditzingen produziert weit aus mehr Nudelspezialitäten als das herkömmliche Supermarktregal erahnen lässt. Neben Spätzle beinhaltet das Sortiment auch sehr leckere gefüllte Nudeln, Schupfnudeln sowie italienische und asiatische Nudelspezialitäten.

Ob nun Maultaschen oder Pierogi, zu Zubereitung ist sehr ähnlich

Kürzlich schenkte mir ein Bekannter eine Packung einer neuen Sorte, die ich bislang nicht im Supermarkt gesehen habe. Es waren Pierogi „Pelmeni“, die Bürger anlässlich der Fussball EM in Polen und in der Ukraine ins Programm genommen hat.

Die Pierogi sind die slawische Antwort auf italienische Ravioli oder Tortellini. Sie sind etwas weniger fein und verkünstelt und ähneln mehr der schwäbischen Maultasche.

Pierogi gibt es nicht nur bei den Hausfrauen Ost- und Südosteuropas in verschiedenen Varianten sondern auch vom schwäbischen Nudelspezialisten Bürger. Die Piroggen mit der Schweinefleischfüllung habe ich nur mit einigen Zwiebeln in Butter in der Pfanne gebraten, etwas mit Pfeffer und Salz gewürzt. So ähneln sie optisch und geschmacklich gebratenen schwäbischen Klassiker.

Maultaschen gibt es in unterschiedlichen Größen und Füllungen

Natürlich bietet das schwäbische Familienunternehmen nicht nur unterschiedlich gefüllte Maultaschen, sondern auch Knöpfle und Spätzle, Kartoffelschupfnudeln, schwäbische Schupfnudeln und Krautschupfnudeln, die sich vor allem durch ihren Kartoffelanteil unterscheiden, verschiedene Sorten Knödel, Aktionsprodukte anlässlich sportlicher Großereignisse, Pfannkuchen und andere schwäbische Spezialitäten.

 

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar