Urlaub: Ferienimmobilien in Kroatien

30. Oktober 2011 | Von | Kategorie: Erholungsreise, Reisen

Urlaub in Kroatien ist perfekt fĂĽr die ganze Familie.

Ferienimmobilien in Kroatien sind derzeit noch eher ein Geheimtipp. Das Land wird über kurz oder lang zur Europäischen Union gehören, und auch ein Beitritt zur Eurozone erscheint auf längere Sicht nicht ausgeschlossen. Dazu kommt ein stabiles politisches Umfeld. Die Strände zählen zu den saubersten in Europa. Das sind gute Voraussetzungen, die den Wert von Ferienimmobilien in Kroatien in der Zukunft eher steigern werden.

Doch muss man rechtzeitig einkaufen, nicht erst dann, wenn das Land schon im Blickfeld der Investoren liegt. Dann kann man noch gĂĽnstig wohnen und genieĂźen, dass auch die ĂĽbrigen Preise noch nicht in den Himmel gewachsen sind.

Urlaub in einer Ferienimmobilie in Kroatien – es muss nicht die eigene sein

Eigene Immobilien an beliebten Ferienorten sind zwar begehrt. Doch sollte man doch zunächst einmal konkreter wissen, wie es da vor Ort aussieht. Ein Urlaub wäre da die richtige Gelegenheit. Und wenn die Familie mitsprechen soll, dann muss sie eben mit in den Urlaub. Kroatien ist nicht aus der Welt. Es ist per Flugzeug, aber auch mit dem Auto gut zu erreichen.

Empfehlenswert sind die Falkensteiner Hotels in Kroatien vor allem für Familienferien, aber auch Einzel- und Paartouristen kommen auf ihre Kosten – besser gesagt zu ihrem Vergnügen. Kroatien bietet südliche Sonne, lange Strände mit einem tollen Wassersportangebot, Sehenswürdigkeiten in alten Städten und Naturschönheiten im Hinterland. Für jeden Urlaubstyp bietet Falkensteiner das richtige Ambiente. Kinderbetreuung in den Familienhotels, Wellness Hotels für die Älteren, und selbst Cluburlaub ist verfügbar.

Urlaub im Punta Skala – warum nicht kaufen?

Wenn der Urlaub nicht schon ein Traum ist, warum sollte man dann künftig verzichten? Etwa „Hotel leider ausgebucht“ gerade dann, wenn es in Dalmatien am schönsten ist und man die Zeit zu einem Urlaub hätte? Das geht eben nur mit einer eigenen Ferienimmobilie, wo man selbst bestimmen kann, wann geöffnet ist.

Doch Eigentum bringt auch Verpflichtungen mit sich. Wie wäre es mit einem verlässlichen Partner, der diese Dinge vor Ort erledigt – und dann auch noch gleich alles andere von kulinarischen Genüssen über die Reinigung des Appartements bis hin zum riesigen Wellness-Bereich bereithält? Das ist doch geradezu ideal.

Auch das ist mit Falkensteiner möglich. Den Service eines Hotels in der eigenen Ferienimmobilie genießen, das lädt ein, nicht nur einmal im Jahr Urlaub zu machen.

Und bei Falkensteiner darf man auch erwarten, dass alles komplett vorhanden ist. Nicht ein leeres Appartement, sondern eine voll eingerichtete Ferienimmobilie steht bereit für den ständigen Urlaub – selbst das Besteck in der Küche ist vorhanden.


Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar