Cafe: „Beanie Bee“ – Coffee Deluxe

12. August 2010 | Von | Kategorie: Café, Restaurant

Ob in einem Cafe der Kaffee klassisch von Hand gefiltert wird oder ob er mit einer High Tech Kaffeemaschine hergestellt wird ist Geschmacksache. Mit beiden BrĂŒhmethoden lassen sich unterschiedliche KaffeespezialitĂ€ten zaubern.

Wir waren Montag in der Stadt. Erst frĂŒhstĂŒcken, dann shoppen, ein kleiner Espresso zwischendurch. Diesesmal fiel unsere Wahl auf das winzige Cafe, eher den kleinen Coffee Shop am Börsenplatz. Hier liegt das winzige in fröhlichem Pink gehaltene „Beanie Bee“. Es gibt eine etwas grĂ¶ĂŸere Filiale bei  Görtz in der Biebergasse im 1ten Stock, auf der RĂŒckseite und von außen zugĂ€nglich ist der kleine Ableger des Kaffeehauses.

Beanie Bee am Börsenplatz ist ein reines Steh-Cafe und so nimmt man seine KaffeespezialitÀt eher mit, als sie hier zu trinken.

Das wichtigste in einem Cafe ist, dass der Kaffee schmeckt und bekömmlich ist

Als Basis fĂŒr die KaffeegetrĂ€nke dienen die Bohnen von Illy. Das Angebot ist vielfĂ€ltig und im Prinzip austauschbar außer zwei GetrĂ€nke. Eine „Pink  Chocolate“, die nicht nur so heißt, sondern auch (dank Lebensmittelfarbe?) pink ist und ein GetrĂ€nk, dass auf den schönen Namen „Pink Mellocchiato“ hört. Dabei handelt es sich um eine Art Latte macchiato in … klar: pink! mit Marshmallow Geschmack! Ich kann oder will mir das gar nicht vorstellen, aber anscheinend gibt es Fans, sonst wĂ€re der Mellocchiato vermutlich lĂ€ngst nicht mehr auf der Karte. Nun, wem’s gefĂ€llt!? Die anderen GetrĂ€nke, zumindest die die ich bislang probiert habe, schmecken gut.

Das Cafe Beanie Bee bietet seine Kaffee SpezialtÀten auch in pink an

Wie andere Coffee Shops bietet auch Beanie Bee kleine Snacks, wie etwa Cupcakes und belegte Brote bzw. Brötchen an, die ich nicht probiert habe, die aber lecker aussahen.

Die Beanie Bee Filialen erkennt man an seinem Aussehen. Die Shops, wenigstens in Frankfurt sind klein und bunt, mit Schwerpunkt auf pink. Über die Firma habe ich nichts finden können, außer ein winziger Facebook Auftritt und auf unterschiedlichen Bewertungsportalen. So weiß ich nicht, wo es ĂŒberall Filialen gibt, sicher ist nur, dass Beanie Bee in Hamburg und Frankfurt vertreten ist.


Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar