Cafe: „Intermezzo“-Cafe & Künstlertreff

8. Dezember 2009 | Von | Kategorie: Café, Restaurant

Cafes und Restaurant in Taunus und Vogelsberg.

Im Bad Homburger Cafe Intermezzo im Schwedenpfad ist so Einiges neu. Im Sommer haben die Inhaber gewechselt, was nach Meinung Vieler dem Cafe gut tat. Das erste äußere Anzeichen war das Verschwinden einer  in gewöhnungsbedürftigem lila lackierten Wand. Die neuen Inhaber haben das Cafe stilsicher umgestaltet, so erscheinen die Wände in warmen Braun und Gold Tönen. Ein im ersten Stock eingerichtetes Kosmetikstudio erforderte ein Umstellen der Möbel, was zwar zum Verlust der beliebten Sitzplätze am Fenster  mit dem Blick auf die Einfahrt zum Parkhaus „Kurhaus“  führte, dafür wurden im Erdgeschoss neue Plätze geschaffen.

Cafes wie das Intermezzo bieten guten Kaffee und Kunst

Nach dem „Facelift“ des sympathischen Cafés haben die neuen Inhaber Platz für Künstler geschaffen, die dort in wechselnden Ausstellungen ihre Bilder präsentieren. Derzeit hängen beispielsweise Bilder der Künstlerin Daniela Herbst in dem kleinen Caféhaus. Die aktuelle Ausstellung wird offiziell am Mittwoch den 9.12.09 durch eine Vernissage eröffnet. Gleichzeitig findet mit” Ben und Jo” eine musikalische Interpretation von Yeats Gedichten statt.
Wer also noch ein passendes Weihnachtsgeschenk für seine Lieben daheim sucht und für ein Original ab etwa €500,- anlegen möchte, wird bestimmt heute oder in den nächsten Wochen fündig, da alle Exponate auch zum Verkauf stehen.

Aufgrund der Leidenschaft des Wirts für Kunst und Theater, trifft man auch immer wieder örtliche Künstler des nahe gelegenen „Äppelwoi Theaters“, in dem auch der „Barista“ tätig ist.

Eine gute Idee für Cafes ist wechselnde Kunst an den Wänden

Wer das Intermezzo noch nicht kennt, sollte unbedingt einmal die heiße Schokolade probieren, die hier aus kleinen Schokodrops, wahlweise weiß, Vollmilch oder dunkel, aufgelöst in heißer Milch und getoppt mit einer guten Portion Milchschaum auf den Tisch kommt. Ergänzt wird das Angebot durch Kaltgetränke, Kuchen, Muffins und leckere Panini.

Nicht zuletzt Dank der wechselnden Ausstellungen ist das Intermezzo ideal für eine Pause während eines anstrengenden Einkaufsbummels oder einfach nur wenn man Lust hat auf einen gepflegten Cappuccino in schöner Umgebung.


Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar