Restaurant: „Seven Oceans“ in Hamburg

29. Dezember 2011 | Von | Kategorie: Restaurant

Das Restaurant "Se7en Oceans" bietet nicht nur hervorragende Fischgerichte

Es gibt viele gute Restaurants an der Elbe.  Wer zwischen Hauptbahnhof und Dammtorbahnhof gut essen möchte, der muss schon etwas suchen, es sei denn er ist bereit sehr viel Geld auszugeben. Auf unserer stetigen Suche nach einem guten Restaurant in zentraler Lage in dem man leger gekleidet gut essen kann ohne ein Vermögen auszugeben und mit einem Topblick auf die Binnenalster, stieĂźen wir auf das „Se7en Oceans“ im zweiten Obergeschoss der Europa Passage.

Das Restaurant „Seven Oceans“ bietet tolles Essen, guten Service und einen Traumblick

Das Restaurant gliedert sich in mehrere Bereiche. Gleich am Eingang noch etwas außerhalb des Restaurants findet sich die Sushi-Bar mit Blick auf den gegenüberliegenden Asia-Wok-Imbiss. Kaum betritt man das Restaurant wird es edler und chicer. Am Dienstag besuchten wir die Oceans Bar die sich an einer langen Fensterfront entlangzieht. Die Bar bietet natürlich nicht nur Getränke, sondern auch eine kleine Speisekarte.

Wir  haben uns für die Bento Box 3 entschieden. Eine feine Auswahl an Nigiri und Maki Sushi mit einigen Stücken Sashimi kombiniert mit einem Schälchen Misosuppe, dazu einen Becher grünen Tee. Für zwei Personen schlägt das sättigende Menü mit € 39,- zu Buche.

Einige Monate vorher waren wir schon einmal im Se7ven Oceans, damals im Gourmet Restaurant. Direkt neben der Oceans Bar liegt räumlich getrennt das Gourmet Restaurant. Hier ist alles ein Wenig feiner. Die Tische sind chic gedeckt, es ist etwas ruhiger als in den anderen Bereichen, die Küche ist aufwändiger.

Das Restaurant „Seven Oceans“ liegt direkt an der Binnenalster. Die besten Plätze haben einen tollen Blick auf das Gewässer

Mittags und Abends werden Menüs angeboten, Lunch ab € 21,-, Dinner ab € 49,-  aber auch einzelne Tellergerichte stehen auf der Karte. Die Küche arbeitet sauber und präzise, auf hohem, wenn auch nicht auf Sterneniveau.

Was das Essen im „Se7en Oceans“ so angenehm macht, ist neben dem guten Essen, das Ambiente, der aufmerksame Service und nicht zuletzt der tolle Blick auf die Binnenalster und den Jungfernstieg.


Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar