Restaurant: „Trattoria La Grappa“ Eisenach

23. Januar 2010 | Von | Kategorie: Italiener, Restaurant

Trattorien sind ursprünglich Restaurants, die einfache und leckere Gerichte in familiärer Atmosphäre anbieten.

Letzte Woche war ich in Eisenach auf Geschäftsreise und was macht man fern ab von daheim, wenn es draußen kalt und ungemütlich ist? Richtig, man sucht sich ein gemütliches Restaurant. Bei meinem kurzen Bummel durch die Innenstadt kam ich an der Trattoria La Grappa vorbei, die einen sehr gemütlichen Eindruck machte.

Eine Trattoria ist ein familiäres Restaurant mit einfacher aber guter Küche

Ich betrat das mäßig besetzte Restaurant am frühen Abend und suchte mir einen Tisch. Eine sehr freundliche Kellnerin kam zügig zu mir und nahm meine Bestellung entgegen. Hierbei kam es leider zu einem ärgerlichen Missverständnis. Ich bestellte Saltimbocca alla Romana, dass die Bedienung nicht kannte, da sie, wie sie entschuldigend meinte, gerade aus dem Urlaub zurückgekehrt ist. Sie bat um die Nummer des Gerichts, die ich ihr leider versehentlich falsch nannte. Als Fachkraft hätte sie meinen Irrtum allerdings bemerken und mich darauf hinweisen müssen. Leider ist dies nicht geschehen.

Italienische Restaurants gehören zu den beliebtesten Lokalen

Anstelle des gewünschten Fleisches kam ein sehr mäßiges Nudelgericht, das auf der ganzen Linie enttäuschte.

Bei meinem Besuch war der Service in dem sehr schönen Lokal sehr freundlich, glänzte aber nur wenig mit Kompetenz. Selbst wenn die Karte neu gewesen sein sollte, so gehört ein Saltimbocca doch zum italienischen Standard und darf keinem der Mitarbeiter einer Trattoria fremd und unbekannt sein. Wenn in einem Restaurant mit ausgebildeten Fachkräften gearbeitet wird, sollte dies nicht passieren, doch leider hat man immer wieder das Gefühl, dass in vielen vor Allem einfacheren Lokalen mit ungelernten Aushilfen gearbeitet wird. Diese können durchaus freundlich und charmant sein, im Zweifelsfall fehlt ihnen aber in dem Einen oder Anderen Fall passieren aber so Fehler, die zu vermeiden wären.

Nett alleine reicht auch bei einer Kellnerin nicht. ein Minimum an Kenntnis der italienischen Küche ist ein Muß.


Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar