Apple: Tethering Funktion für das iPhone

8. Dezember 2009 | Von | Kategorie: Apple, Smartphone, Technik

Das iphone-7 ist die neuste Handygeneration von AppleSeit der Version 3.0 bietet das iPhone Handy von Apple die Möglichkeit, das Kulthandy auch als Modem für den Aufbau einer Internet-Verbindung mit einem Computer zu benutzten. Dies funktionierte auch zeitweise ganz passabel, bis Apple die  Software Version 3.1.2 auf den Markt brachte. Seitdem ist bei dem iPhone die entsprechende Funktionen wieder deaktiviert. Da ich das iPhone mit einem preisgünstigen Handy Vertrag von O2 benutze, kann man Paulchen Panter eventuell keinen Vorwurf machen, obwohl dieser große Riese hierbei wahrscheinlich doch seine Finger im Spiel gehabt haben wird. Da hat Apple sich offensichtlich mal wieder vor den Karren  des ehemaligen Staatsmonopolisten spannen lassen und für Frust aller begeisterten Apple User gesorgt. Wenn das mal nicht nach hinten losgeht. Alternative Handys, beispielsweise mit dem Betriebssystem Android von Google, insbesondere in der neuen Funktion 2.0, stehen schon in den Startlöchern und warten nur darauf, dem Apple iPhone vom Thron zu stoßen.

Mit dem Apple iPhone verschafft man auch Notebooks unterwegs Zugang zum Internet

Für alle, die noch nicht auf die aktuelle Version 3.1.2 umgestiegen sind und die Tethering Funktion benötigen und aktivieren möchten, liefert die Webseite von Maceinsteiger hilfreiche Hinweise.

Doch offensichtlich ist auch die Modem-Funktion auf dem Apple iPhone mit dem Betriebssystem 3.1.2 wieder möglich. Kluge Tüftler haben entsprechende Anleitungen ins Netz gestellt. Ich habe es zwar noch nicht getestet, werde mich aber in den nächsten Tagen einmal damit beschäftigen.


Schlagworte:

2 Kommentare auf "Apple: Tethering Funktion für das iPhone"

  1. Christian sagt:

    … Interessant. Und geht Tethering jetzt wieder – und zwar dauerhaft, auch wenn man das iPhone zwischendurch mal wieder ausgeschaltet hatte?

  2. Carla sagt:

    So, das Problem mit der fehlenden Tethering-Funktion des Apple iPhone ist gelöst. Apple hat nähmlich in diesen Tagen die Version 3.1.3 seines Betriebssystems für das iPhone herausgebracht.
    Nach dem Update des Betriebssystems war die Funktion zwar immer noch nicht aktiv; jedoch ließ sich die Tethering Funktion recht einfach durch den Aufruf der Webseite benm at im Safari-Browser des iPhone installieren. Nach dem Aufbau der Webseite im iPhone einfach etwas nach unten skrollen und unter dem Punkt „Tethering“ wie beschrieben fortfahren.
    Bei mir hat es mit dem Provider O2 bestens funktioniert.

Schreibe einen Kommentar