Download: Die Lieblingsmusik als MP3 Files

9. August 2009 | Von | Kategorie: Technik

Der Download eines Musikfiles ist einfach und günstig und vor allem ganz legal.

CD war gestern, heute lädt man seine Musik down und zwar nur noch die, die einem gefallen. Vorbei sind die Zeiten, in denen man für rund 15 Euro oder mehr eine ganze CD kaufen musste, weil zwei oder drei Stücke gut waren.

Der legale Download ist ideal, wenn man nur einzelne Tracks haben möchte

Das Angebot lohnt sich für alle Seiten. Die Konsumenten werden nicht mehr durch teilweise unverschämte CD Preise indirekt dazu gezwungen auf den zwischenzeitlich illegalen Tauschbörsen die gesuchten Musikstücke ausfindig zu machen und herunterzuladen (dies ist nicht nur illegal, sondern wird auch massiv bestraft), die Künstler haben dadurch einen Anreiz, sich bei jedem einzelnen Musikstück Mühe zu geben, denn was nicht gefällt, wird nicht gekauft. Der Online Handel hat jetzt zwei Möglichkeiten Geld zu verdienen, neben dem klassischen Handel mit CD’s  verkaufen sie auch MP3 Files.

Download ermöglicht auch das hören exotischer Musik, die nicht auf CD gepresst wird

Damit ist eine klassische win win Beziehung entstanden: der Handel verdient, der Künstler bekommt seine Lizenzgebühren, der Kunde spart und konsumiert legal. Dabei ist es wie im stationären Handel, ich kaufe nicht die Katze im Sack, sondern kann die Titel vorher  kostenlos anspielen, so dass ich sicher sein kann, dass ich genau das bekomme, was ich auch haben möchte. Dabei ist der Kauf denkbar einfach, hat man bereits ein Konto beim Onlinehändler, klickt man kauf Button an und schon wird das Musikstück, die CD oder das Hörbuch downgeloaded, während das Konto belastet wird. Neukunden müssen kurz ein Konto anlegen, was schnell und einfach erledigt ist. Auf diesem Weg kann man endlich rund um die Uhr das eine Lied kaufen, das man immer schon haben wollte.

Für denjenigen, der Musik verschenken möchte, bleiben zwei Alternativen. Zum einen kann er eine gute altmodische CD verschenken oder einen Geschenkgutschein, den man dann wahlweise auch für den Download verwenden kann.


Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar