Spiel: Angry Birds – der Spiele Klassiker

11. Juni 2011 | Von | Kategorie: App, Technik

Das Spiel "Angry Birds" ist ein Klassiker der Handy und iPad Spiele, aber auch auf dem PC macht es Spaß.

Egal wo man hinschaut, nahezu überall sieht man Menschen mit Smartphones. Früher hatte man einfach nur Handys deren vornehme Aufgabe darin bestand zu telefonieren und gelegentlich einige Simsen zu versenden. Später kam noch die Nutzung als iPod hinzu. Doch dann kamen die Smartphones und plötzlich traten telefonieren und Simsen in den Hintergrund.

Es gibt tausende oder sogar Millionen verschiedene Apps, die mehr oder weniger sinnvoll sind. Einen großen Teil der Apps deckt geschäftliche Anwendungen, Navigation oder Mobilität ab. Aber man kann natürlich nicht immer arbeiten, man muß auch mal abschalten und dafür gibt es seit Dezember 2009 das Spiel „Angry Birds“.

Ein einfaches Spiel wie „Angry Birds“ ist ein netter Zeitvertreib

„Angry Birds“ wurde Ende 2009 vom finnischen Entwicklerstudio Rovio veröffentlicht. Das Spiel ist denkbar simpel. Die Aufgabe besteht einfach darin Vögel mit verschiedenen Fähigkeiten per Katapult auf Ziele zu schießen. Beim Klassiker schießt man mit einer vorgegebenen Menge Vögel auf Schweine, die natürlich nicht einfach rumstehen, sondern sich hinter Holz, Steinen und Glas verschanzen, teilweise sitzen sie in Häusern oder tragen Helme. Natürlich rüsten die Vögel entsprechend auf. Der Standardvogel ist rot und fliegt mit mäßig viel Schwung in das Hindernis, daneben gibt es noch gelbe, blaue, schwarze und weiße Vögel, die sich entweder dreiteilen, Eier abwerfen, explodieren oder mit mehr Schwung und höherer Zerstörungskraft in das Ziel fliegen.

Das Spiel ist so einfach wie genial. Die Kamikaze-Vögel gibt es in verschiedenen Designs, wie etwa Halloween und die Version zum Film „Rio“.  Alle Spiele funktionieren sehr einfach, doch die Tücke liegt im Detail. Manche Level sind nach wenigen Minuten gelöst, für Andere benötigt man schon mal 100 Versuche oder mehr.

Ein kleines Spiel auf dem Handy, Tablet oder PC verkürzt Wartezeiten

Am meisten Spaß macht mir das Spiel auf dem iPad, aber auch auf dem iPhone, iPod touch oder auf Android Handys wie etwa dem LG Optimus Speed kann man einige unterhaltsame Stunden verbringen. Die lustigen Vögel gibt es auch für den PC, doch dort macht es mir etwas weniger Spaß, vielleicht weil dort der Touchscreen fehlt. Aber egal auf welcher Konsole, das Spiel hat immer ein hohes Suchtpotential.


Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar