Restaurant: „De la soup“ in Bad Homburg

11. März 2010 | Von | Kategorie: International, Restaurant

Suppen Restaurants gibt es immer häufiger in unseren Städten

Das „de la soup“ ist mittlerweile eine feste Größe in der Bad Homburger Restaurant Szene. Der kleine Laden auf der Louisenstraße bietet jetzt schon seit einigen Jahren frische hausgemachte Suppen an. Dabei variieren Diese monatlich und werden durch wöchentlich wechselnde Angebote ergänzt.

Wenn man keine Zeit hat in ein Restaurant zu gehen, sind die populären Suppen Bars eine gute Alternative

Im Angebot sind sowohl Klassiker wie eine hervorragende Kartoffelsuppe, die eigentlich immer auf der Karte steht, als auch asiatische Varianten mit Geflügel oder Vegetarische Suppen. Im Sommer kommen dann oft noch leckere Salate hinzu.

Im „de la Soup“ kann man sowohl an einigen wenigen einfachen Holztischen sitzen und essen oder die Suppen in praktischen Isolierbehältern mit nach Hause nehmen. Zur Mittagszeit muß man wegen des Andrangs etwas Geduld mitbringen, aber außerhalb der Stoßzeiten wird man hier nicht nur freundlich, sondern auch sehr zügig bedient.

Eine nette, wenn auch nicht neue Idee ist die Bonuskarte. Das Prinzip ist ganz einfach, für 10 gekaufte Suppen bekommt man Eine gratis. Am Meisten Spaß macht das Lokal eigentlich dann, wenn man immer wieder neue Suppen probiert. Das ist mit keinem Risiko verbunden, da man die Suppen probieren kann, ob sie so gut schmecken wie erhofft, um sicher zu gehen, bevor man die 5-6 Euro pro Portion anlegt.

Suppen schmecken nicht nur selbst gekocht, sondern auch im Restaurant, besonders wenn es eine spezielle Suppenbar ist

Die Idee der Suppenbar ist natürlich nicht neu und einzigartig. Auch beispielsweise in Frankfurt gibt es den einen oder anderen Suppenladen. Der Trend geht schließlich immer mehr in Richtung gesunder und bewusster Ernährung, weg von fettigen Burgern, hin zu frischen Suppen, Sandwiches und Salaten. Gerade im Sommer finde ich einen knackigen Cesars Salad oder eine leichte Gemüsesuppe verlockender als irgendwelche fiesen und fettigen warmen Fast Food Gerichte.


Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar