Persönlicher Tesla Model 3 Liefertermin ermitteln

2. Juni 2018 | Von | Kategorie: Autos, Technik

Hier gehts direkt zur persönlichen Tesla Model 3 Liefertermin Ermittlung.Tesla Model 3 Lieferzeit ermitteln

Über die Produktionsprobleme beim Tesla Model 3 wird quasi täglich in den Medien berichtet und die Emotionen bei Tesla und seinen Kunden bzw. Fans schlagen ziemlich hoch und die Gemüter liegen blank.

Von Tesla hört man in den letzten Wochen und Monaten fast nur negative Nachrichten über die produzierten Mengen des Tesla Model 3. Trotz aller Statements von Elon Musk haben sich in den letzten Wochen die produzierten Stück des Tesla Model 3 noch nicht wesentlich auf die geplanten 5.000  bis 6.000 Stück erhöht. Erst in der 27. KW bzw. am 2. Juli 2018 war zu hören, dass Tesla beim Model 3 die Zielgröße von 5000 produzierten Tesla Model 3 in der vergangenen Woche erreicht hat. Es bleibt abzuwarten, ob dies von Dauer ist bzw. noch gesteigert werden kann. Die Auswirkungen der produzierten Stück auf mein bestelltes Model 3 habe ich in der unten angegebenen Tabelle aufgezeigt.

Wer ein Tesla Model 3 von einigen Monaten oder bereits Jahren bestellt hat fragt sich natürlich, wann er voraussichtlich sein Model 3 geliefert bekommt. Schließlich muss ein zeitnaher Ersatz für das vorhandene Leasingfahrzeug bzw. den alten Verbrenner zum passenden Zeitpunkt zur Verfügung stehen.

Programm zur persönlichen Tesla Model 3 Liefertermin Ermittlung

Bei der Ermittlung des voraussichtlichen Liefertermins für den selbst bestellten Tesla Model 3 habe ich daher einmal ein kleines Programm erstellt, mit dem jeder individuell den voraussichtlich tatsächlichen Liefertermin seines bestellten Model 3 ermitteln kann.

Für die Ermittlung des persönlichen Tesla Model 3 Liefertermins müssen die folgenden Informationen vorliegen:

  1. Bisher bestellte Produktionmenge
  2. Aktuelle Wochenproduktion
  3. Persönliche Reservierungsnummer

Die Informationen zu den Punkten 1 und 2 können beispielsweise von Bloomberg bezogen werden. Die persönliche Reservierungsnummer wird von Tesla nach Erhalt einer Reservierungsanzahlung in Höhe von 1.000 US-$ per E-Mail jedem Interessenten zugestellt. Meine persönliche Reservierungsnummer wurde mir am 1. März 2017 zugestellt. Zu diesem Zeitpunkt lagen seinerzeit ca. 441.000 Bestellungen bereits vor.

Meine persönlichen Angaben habe ich in dem Berechnungstool Liefertermin Tesla Model 3 als Default angegeben und werden ständig fortgeschrieben und können von interessierten Model 3 Bestellern mit ihren persönlichen Angaben überschrieben werden.

Anhand der nachfolgenden Tabelle soll aufgezeigt werden, wie sich mögliche Ankündigungen von Tesla bzw. Elon Musk auf die Tesla Model 3 Lieferzeit auswirkt, wie beispielsweise die kürzlich angekündigte weitere Produktionsstraße für das Model 3. Hierbei möchte ich nicht unerwähnt lassen, dass der Liefertermin bisher dreimal verschoben wurde, und zwar

  • von ursprüngliche Mitte 2018
  • auf Ende 2018 und
  • schließlich auf Anfang 2019.

Auch der letzte Termin wird bei der derzeitigen Wochenproduktion unmöglich zu halten sein und wie so viele andere Model 3 Interessenten gilt es nach Alternativen Ausschau zu halten. Ggf. muss zwischenzeitlich auch noch ein Verbrenner herhalten, es sei denn, die deutsche Automobilindustrie kann ab Anfang 2019 mögliche alternative Produkte liefern.

Datumbisher pro-
duziert
Wochen-
prod.
Persönl.
Res. Nr.
Auslieferung
lt. Tesla
errechnete
Lieferung
in Tagen
errechneter
Liefertag
Bemerkungen
09.06.18356312560441000Anfang 2019110821.06.21voraussichtlich
2 1/2 Jahre später.
24.06.18367182784441000Anfang 2019101708.04.21Leichte Verbesserung.
01.07.18419994412441000Anfang 201963330.03.20Da tut sich doch was.
02.07.18420005000441000Anfang 201955916.01.20Lt. Tesla wurden letzte Woche 5000 Stück produziert.
09.07.18464385187441000Anfang 201953231.12.19Na, geht doch.

Schreibe einen Kommentar