Leder: Bekleidung wie eine zweite Haut

6. Oktober 2009 | Von | Kategorie: Beauty, Gemischtes

Leder ist ein tolles natürliches Material, egal ob für Kleidung oder Möbel.

Das Erste, was der Mensch getragen hat, nachdem er sich aufgerichtet hat, war Leder. Damals war es vor Allem zum Schutz gegen Wetter und dorniges Gestrüpp. Heute trägt man Lederkleidung zum Schutz, weil sie sich angenehm trägt und chic ist. Als Fan schöner Lederbekleidung bin ich beim surfen kürzlich auf die Seite Lederjacken24 gestoßen.

Was gleich positiv auffällt sind die günstigen Lederjacken im Angebot des größten Leder Onlineshops und diese Preise kommen zustande, weil sich der Onlineshop das Ziel gesetzt hat, Maßstäbe im Bereich Preis-Leistung zu setzen. Dabei bleiben auch Nachhaltigkeit und Ökologie nicht auf der Strecke.

Jacken aus Leder sind elegant oder sportlich, je nach Bedarf

Bei Lederjacken24 findet man nicht nur unbekanntere Hersteller, sondern auch namenhafte Anbieter von Damen und Herren Lederbekleidung. Ganz neu im Shop sind beispielsweise die Marken „Bruno Banani„, Camel-active, Pierre Cardin und HIS.

Der Onlineshop bietet nicht nur Lederjacken für Damen und Herren, sondern auch Westen, Mäntel, Hosen und Bikerjacken, sowie Fliegerjacken für Herren.

Da mir Lederjacken24 bis vor Kurzem noch gänzlich unbekannt war, habe ich ein Wenig in der Rubrik „Meinungen“ gestöbert und was man dort liest, macht Lust auf Bestellungen bei dem Onlineshop. Die Lieferzeiten scheinen tatsächlich bei 3-5 Tagen zu liegen, innerhalb Deutschlands fallen keine Versandkosten an und wer Hilfe, Unterstützung und Beratung braucht, der kann sich auch per Telefon an kompetente Mitarbeiter wenden.

Bei Produkten aus Leder sollte man immer auf die Qualität achten

Lederjacken24 kommt schnörkel- und schmucklos daher. Der Shop legt eher Wert darauf, den Kunden den bestmöglichen Preis und Service zu bieten, so liegt der Schwerpunkt nicht auf dem Shop Design. Was man heute auch nicht außer Acht lassen darf, ist die Nachhaltigkeit. So ist der Chemnitzer Versender bemüht, ökologisch hergestellte Produkte anzubieten und in Umwelt verträglichen Verpackungen zu versenden.

Da freut sich nicht nur die Geldbörse, sondern auch das „grüne Gewissen“.

Da wir mit großen Schritten auf die Weihnachtszeit zugehen, ist der Versender vielleicht sogar noch ein „Geheimtipp“ für diejenigen, die eventuell auch kurzfristig noch ein hochwertiges Geschenk zum kleinem Preis suchen und da man ein 14 Tägiges  Rückgaberecht hat, geht man kaum ein Risiko ein, da sogar die Rücksendung für den Kunden kostenlos ist.


Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar