Das Kochhaus kommt endlich nach Frankfurt

27. Januar 2013 | Von | Kategorie: Kochen

Die besten Rezepte aus dem Kochhaus, damit man Lieblingsgerichte nochmal kochen kann,

Das „Kochhaus“ aus Berlin eröffnet am 9ten Februar seine erste Filiale in Frankfurt.  Im ehemaligen Kaufhof auf der Leipziger Straße in Bockenheim eröffnet der knapp 150 Quadratmeter große Lebensmittelmarkt.

Das ist natürlich nichts besonderes, schließlich eröffnen praktisch täglich Lebensmittelmärkte. Was das Konzept besonders macht ist die Warenpräsentation. Im Kochhaus wird nicht nach Warengruppen sortiert sondern nach Rezepten. Auf mehreren Tischen findet man Rezeptkarten mit Fotos und Schritt für Schritt Anleitungen und allen dazu benötigten Zutaten. Kein Suchen und keine komplizierten Einkaufslisten mehr.

Selber kochen macht Spaß

Die Idee ist so einfach wie genial. Der Kunde betritt den Laden, schaut sich die Rezepte an, entscheidet sich für eines, nimmt sich alle Zutaten von dem entsprechenden Tisch und hat damit Alles, was er zum Kochen dieses Gerichtes benötigt. Natürlich bleibt sich der Kunde nicht selbst überlassen, da kompetentes Personal zu Verfügung steht. Wenn also ein unerfahrener Hobbykoch noch Fragen hat, ist er sich nicht selbst überlassen, sondern findet Rat und Tat.

Das Kochhaus will die Menschen zum selber kochen anleiten

Die Idee dahinter ist gut und einleuchtend und perfekt für diejenigen, die wenig kochen oder spontan entscheiden, was es zu Essen geben wird. Sofern die Rezepte nicht zu aufwändig oder Zeit intensiv sind, ist das Kochhaus eine tolle Idee für das alltägliche kochen. Wenn ich allerdings mit einer Zutaten Liste von zu Hause komme, weil ich ein Menu kochen möchte, dass ich daheim geplant habe, dann stelle ich mir die Aufteilung im Laden relativ schwierig vor, es sei denn, dass ich alle Lebensmittel auch klassisch sortiert finde. Wenn ich von Tisch zu Tisch gehen muss, um mir die Zutaten zusammen zu suchen, wird es aufwändig.

Außerdem stellt sich die Frage, ob ich im Laden nur die Produkte finde, die das Kochhaus Team für die ausgewählten Rezepte bereitgestellt hat. Diese und andere Fragen werden ich sicher Anfang Februar direkt in der neusten Filiale klären. Weitere „Kochhäuser“ findet man bislang in Berlin und Hamburg. Anders als in der FAZ vom 25.Januar beschrieben gibt es allerdings in Berlin zwei und in Hamburg 4 Filialen.


Schlagworte:

Ein Kommentar auf "Das Kochhaus kommt endlich nach Frankfurt"

  1. Jim Nadolny sagt:

    Die Idee von Kochhaus ist „Kochbuch zum reingehen“. Wer zuhause ein Menü plant, muss weiterhin in den Supermarkt. Kochhaus hält vor, was man für die etwa 20 Rezepte braucht, die gerade im Angebot sind. Plus Wein und Bier und Geschenke und Gadgets rund ums Kochen.

Schreibe einen Kommentar