Reise: Entspannen in Falkensteiner Hotels

6. Oktober 2011 | Von | Kategorie: Erholungsreise, Reisen

Bei Reisen in die Alpenrepublik kann man nur hoffen, dass man authentische Alpenküche serviert bekommt.

Nach einem in weiten Teilen schwachen Sommer geht langsam ein wunderschöner Altweibersommer in einen hoffentlich goldenen Herbst über. Also die beste Zeit für einen kurzen Urlaub ist genau jetzt. Was vor Allem im Norden der Vereinigten Staaten publikumswirksam als „Indian Summer“ vermarktet wird,  lässt sich auch wunderbar ganz in unserer Nähe genießen.

Eine Wellness Reise  vor der kommenden kalten Jahreszeit wappnet vor Winterdepressionen

Die Familien geführte österreichische Wellness- und Familien-Hotelkette „Falkensteiner Hotels & Residences“ läßt hier keine Wünsche offen. Die Hotels liegen dabei entweder in unberührter Natur und laden zum romantischen Wochenende ein, oder bieten aller Beste Voraussetzungen für den Familienurlaub mit sogar mit Baby. In allen Häusern lassen sich perfekt die letzten wärmenden Sonnenstrahlen genießen.

Wer Beispielsweise den stressigen Alltag hinter sich lassen will, der findet sicher in den Hotels und Acquapura SPAs genau das Richtige. In diesen Anlagen wird Wellness besonders groß geschrieben und das umfasst nicht nur großzügige Badelandschaften und Anwendungen, sondern auch Restaurants, die sich der Alpe Adria Küche verschrieben haben, natürlich immer mit regionalem Einschlag. So bieten die Wellnesshotels Entspannung und Erholung auf höchstem Niveau und das zu sehr attraktiven Preisen. Es gibt Arrangement, die kaum noch Wünsche offen lassen zu erstaunlich günstigen Konditionen.

Eine Sport und Wellness Reise stehen immer hoch in der Konjunktur

Auch wenn die „Falkensteiner Hotel & Residence“ Kette ursprünglich aus Österreich stammt, so sind sie international tätig. Neben Hotels in den wichtigsten Österreichischen Urlaubsregionen findet der Erholung Suchende auch Falkensteiner Hotels in Italiens Norden, zwei am unteren Rand des Stiefels und etwa 10 Hotels bei den östlichen Nachbarn.

Natürlich kann man seinen Urlaub nicht nur passiv und mit Wellness verbringen. Die Falkensteiner Kette bietet auch eine Reihe von Golfhotels, die neben dem Ballsport auch Wellness Arrangements oder eine Kombination aus beidem anbieten.

Wer jetzt alpenländische Folklore und Hüttenromantik befürchtet, der wird eines Besseren belehrt. Die Hotels sind meist modern gestaltet und mit allem Komfort ausgestattet. Im tschechischen Marienbad genießt der Gast sogar den Flair eines altehrwürdigen Grand Hotels.

Wer jetzt die Idee hat, einen romantischen Wochenend Urlaub oder eine aufregende Städtereise zu verschenken, der kann  problemlos auf der Homepage der „Falkensteiner Hotel & Residence“ einen Gutschein erwerben.


Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar