Urlaub: Erholung tanken in Frankfurt

25. März 2012 | Von | Kategorie: Reisen, Städtereise

Frankfurt bietet auch für Einheimische Oasen, in denen man Urlaub vom Alltag machen kann.

Auf dem Reuterweg gegenüber der „Alten Oper“ liegt die Frankfurter Filiale des Warenhauses „Manufactum“ im Erdgeschoss des Opernturms. An das „Manufactum“ angeschlossen ist eine Gastronomie, mit hochwertigen, oft handwerklich produzierten Lebensmitteln, das „Brot und Butter“. Hier kann man nicht nur Lebensmittel kaufen, sondern auch vor Ort essen. Das Angebot  umfasst Frühstück, täglich wechselnde Mittagsgerichte und Kuchen. Der angebotene Milchkaffee gehört zu den Cremigsten der ganzen Stadt.

Urlaub vom Alltag rund um die Alte Oper im Frankfurt

Bislang konnte man nur in dem für das Lokal reservierten Bereich sitzen oder auf der oft recht schattigen Terrasse direkt am verkehrsreichen Reuterweg. Ob es so wünschenswert ist, direkt an einer Hauptverkehrsader seine Latte zu schlürfen, sei dahingestellt.

Gestern nun waren wir in Frankfurt um auf einer Terrasse die ersten Sonnenstrahlen bei einem Milchkaffee zu genießen und so zog es uns zu „Brot und Butter“. Wer sich die Mühe macht und die Bockenheimer Anlage einige Meter in Richtung Palmengarten zu laufen, wird mit einer schönen Grünanlage auf der Rückseite des Opernturms belohnt. Durch die Grünfläche hinter dem Hochhaus wurde der angrenzende Rothschildpark  um 5.500 m² erweitert. Einige Meter in den Park hinein gelaufen findet man eine zweite Terrasse des „Brot und Butter“ und zwar fern ab von Verkehrslärm und Hektik. Natürlich hat man auch von hier Zugang zum gesamten Warenhaus.

Kaffee und Kuchen auf der Terrasse des Siesmayer ist Urlaub vom Alltag

Eine weitere gute Idee für ein Snack oder ein Kaffee im Grünen während der Frühstücks- oder Mittagspause ist natürlich immer wieder die Terrasse des Siesmayer am Palmengarten. So wird die Mittagspause zum schnellen Urlaub zwischendurch. Beides Oasen im hektischen Alltag der Bankenmetropole und ideal, wenn man mal wieder „runterkommen“ will. Insbesondere bei Siesmayer sollte man sich nicht durch lebhafte Kinder gestört fühlen. Durch die abgeschlossene Terrasse findet man hier auffallend viele.


Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar