iPhone App: „Unfallhilfe“ von Volkswagen

11. Januar 2011 | Von | Kategorie: App, Technik

iPhone Apps selbst entwickeln und programmieren. Kleine Hilfsprogramme für Smart Phones, die das Lebern erleichtern.

Volkswagen VersicherungsServiceWer kennt das nicht?  Man hat einen kleinen Auffahrunfall und vor lauter Aufregung, weiß man nicht was man tun soll. Man parkt sein Auto in einer fremden Stadt und sucht es dann eine gefühlte Ewigkeit. Die Parkuhr läuft wann ab? Wo ist meine nächste VW-Werkstatt und muß ich in den nächsten Stunden mit einem Unwetter rechnen?

 Die iPhone App von VW bietet viele praktische Funktionen rund ums Auto für jedermann, alle Funktionen allerdings nur für VW Besitzer

Das und noch einiges mehr bietet die neue iPhone App „Unfallhilfe“ der Volkswagen VersicherungsService. Die Basisfunktionen kann jeder nutzen, einige ebenso praktische wie hilfreiche Funktionen stehen allerdings nur Versicherungsnehmern der Volkswagen VersicherungsService zur Verfügung. So kann man seinen Schaden direkt vor Ort der Versicherung melden, mit Schadensskizze und Foto. Auch findet die App alle in der Nähe befindlichen Volkswagenpartner und führt auf Wunsch zu ihnen.

Besonders praktisch für alle mit einem schlechten Orientierungssinn ist die Parkplatzfunktion. Wenn man sein Auto abstellt, speichert man mit Hilfe der App den Standort, will man sein Auto wieder abholen, so funktioniert das iPhone als Navigation. Noch eine nette und vor Allem praktische Funktion ist die „Taschenlampe“, damit kann man sich ein wenig Licht machen, wenn man zum Beispiel seinen Schlüssel sucht. Natürlich habe ich die App sofort auf mein iPhone geladen und außer die Notruf und „Unfall melden“ Funktion habe ich Alles ausprobiert und, was soll ich sagen, es funktioniert und zwar so richtig gut.

Mit der iPhone App von VW kann man sich seinen Parkplatz merken oder Unfallhilfe holen

Alles in Allem ist die App sowohl hilfreich als auch funktional und sollte deshalb auf keinem iPhone fehlen.

Weitere Informationen zur Unfallhilfe gibt es hier.


Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar